KadeFungin 3 Vaginaltabletten gegen Scheidenpilz

KadeFungin 3 Vaginaltabletten gegen Scheidenpilz

Mit den KadeFungin 3 Vaginaltabletten erhaltet ihr ein effektives Mittel zur Bekämpfung von Scheidenpilz. Durch den speziellen Wirkstoff Clotrimazol werden Pilzerkrankungen im Intimbereich behandelt. KadeFungin 3 Vaginaltabletten ermöglichen eine kurze Behandlungsdauer. Die Vaginaltabletten eignen sich besonders dann, wenn eine Infektion nur des inneren Intimbereichs vorliegt. Oder als Ergänzung, wenn noch Vaginalcreme aus vorheriger Behandlung mit der KadeFungin 3 Kombi-Therapie zur Verfügung steht.

KadeFungin 3 Vaginaltabletten:

  • Enthält 3 Vaginaltabletten mit je 200 mg Clotrimazol
  • Mit Applikator
  • Zur Anwendung bei einer Pilzinfektion des inneren Intimbereichs
  • Während der Schwangerschaft und Stillzeit geeignet*

*nach ärztlicher Rücksprache

KadeFungin 3Vaginaltabletten

KadeFungin 3 Vaginaltabletten

Zur schnellen Behandlung einer Pilzinfektion des inneren Intimbereichs.

Jetzt kaufen
  • Bei Juckreiz, Brennen und Rötungen im Intimbereich
  • Schnelle Behandlung in nur 3 Tagen
  • Für Schwangere und Stillende geeignet*

*nach ärztlicher Rücksprache

Wirkstoff

Clotrimazol hat sich bei Scheidenpilz bewährt

Akut-Therapie

3-Tages-Therapie zur schnellen Hilfe.

Während der Schwangerschaft

Für Schwangere und in der Stillzeit geeignet*.

*nach ärztlicher Rücksprache

Anwendung KadeFungin 3 Vaginaltabletten

  • Die Scheidenpilzbehandlung erfolgt an 3 aufeinanderfolgenden Tagen.
  • Einmal täglich eine Vaginaltablette mit Hilfe des beiliegenden Applikators tief in die Scheide einführen. Dies geschieht am besten abends vor dem Schlafengehen, in Rückenlage und bei leicht angezogenen Beinen.
  • Der Applikator besteht aus hygienischem Plastik, an dem die Pilze nicht haften bleiben können.
  • Der Applikator sollte nach jeder Benutzung mit warmem Wasser (ohne Reinigungsmittel) abgespült und vorsichtig abgetrocknet werden.
KadeFungin 3 Vaginaltabletten bei Scheidenpilz

Nutzererfahrungen4,6 von 5,0

Nutzererfahrungen4,6 von 5,0

Nutzererfahrungen KadeFungin 3 Vaginaltabletten

4,6
von 5,0

5
4
3
2
1
Clotrimazol

KadeFungin 3 mit dem Wirkstoff Clotrimazol hat sich als Mittel gegen Scheidenpilz in mehr als 20 Jahren millionenfach bewährt. ​​

mehr ...

Häufig gestellte Fragen bei Fehleinnahme der Vaginaltablette

Häufig gestellte Fragen bei Fehleinnahme der KadeFungin 3 Vaginaltablette

Ist die Scheide in einem ausreichenden Maß befeuchtet, kann sich die Vaginaltablette vollständig auflösen. Es bedarf einer geringen Menge an Flüssigkeit und unter Aufschäumung verteilt sich der Wirkstoff gleichmäßig über die Vaginalhaut und kann das Gewebe durchdringen. In einigen Fällen kann es hier auch zu einem geringen vaginalen Rückfluss der Tablettenrückstände kommen. Dies beeinträchtigt die Wirksamkeit nicht.

Bei bestehender Scheidentrockenheit, d.h. die Scheide ist nicht ausreichend befeuchtet, ist die Anwendung der KadeFungin 3 Vaginaltablette nicht sinnvoll. In diesem Fall sollte für die Scheidenpilzbehandlung die KadeFungin 3 Vaginalcreme angewendet werden. Bei Körpertemperatur wird die Creme in der Scheide verflüssigt und gleichmäßig über die Vaginalhaut verteilt. Der Scheidenpilz kann so erfolgreich behandelt werden. Bitte beachte, dass bei einer unzureichend aufgelösten Vaginaltablette der Scheidenpilz nicht erfolgreich behandelt wird.

Konnte die Vaginaltablette nicht gelöst werden, treten große ungelöste Stücke der Vaginaltablette wieder aus der Scheide aus. Im Einzelfall kann bei Scheidentrockenheit die Vaginaltablette als Ganzes wieder aus der Scheide entlassen werden. Bei dieser speziellen Situation erbitten wir als Hersteller um eine Kontaktaufnahme. Als pharmazeutisches Unternehmen sind wir für die Aufnahme von Fehlanwendungen unserer Präparate verpflichtet. Danke für deine Mithilfe.

Unsere Kontaktdaten:

0800 999 52 3333 gebührenfrei
[email protected]

Die versehentliche orale Einnahme der Vaginaltablette kann in einigen Fällen zu Übelkeit und Bauchschmerzen führen, jedoch sind keine schwerwiegenden Nebenwirkungen bekannt. Nach der oralen Einnahme wird der Wirkstoff Clotrimazol in der Leber zu unwirksamen Produkten abgebaut und ausgeschieden. Dies heißt auch, dass keine Behandlung der Scheidenpilzinfektion erfolgt. Für die erfolgreiche Scheidenpilzbehandlung mit KadeFungin 3 ist eine konsequente und sachgerechte 3-Tagestherapie notwendig. Das heißt es sollte jeweils 1 Vaginaltablette abends in die Scheide über 3 aufeinanderfolgende Tage eingeführt werden.

Da es sich um eine Fehlanwendung, wenn auch unbeabsichtigter Natur handelt, bitten wir als Hersteller um eine Kontaktaufnahme. Als pharmazeutisches Unternehmen sind wir für die Aufnahme von Fehlanwendungen unserer Präparate verpflichtet. Danke für eure Mithilfe.

Kontaktdaten

0800 999 52 3333 (gebührenfrei)
[email protected]

Weitere Produkte von KadeFungin 3

KadeFungin 3Kombi-Packung

KadeFungin 3 Kombi-Packung bei Scheidenpilz

KadeFungin 3Kombi-Packung

Schnelle Behandlung von Scheidenpilz in 3 Tagen durch hoch dosierte Kombi-Therapie mit 2%iger Creme.

mehr ...

KadeFungin 3Vaginalcreme

KadeFungin 3 Vaginalcreme bei Scheidenpilz

KadeFungin 3Vaginalcreme

Die hoch dosierte 2%-ige Vaginalcreme ist zur effektiven Behandlung eines Scheidenpilzes besonders für Frauen mit einer trockenen Scheide geeignet.

mehr ...